Der Herbst vom Mitte September bis November

Im Verlaufe des September bestimmen verstärkt Astern und Gräser das Bild des Wassergartens. Bei uns sind dies Wildastern wie Aster dumosus, Aster laevis, Aster ericoides, Aster sedifolius, Aster vimineus, aber auch Boltonia asteroides in Sorten, um nur einige zu nennen. Strukturbestimmend jadoch sind vor allem Gräser, die durch ihren Aufbau und ihre Dauerhaftigkeit dem Garten bis in den Winter hinein attraktiv halten. Besonders Chinaschilf Miscanthus sinensis in vielen Sorten, aber auch das Diamantgras Calamagrostis brachytricha, ebenso wie Graubartgras, Rutenhirsen der Gattung Panicum, Plattährengras und viele andere bestimmen vom zeitigen Frühjahr an, verstärkt bis zur Dominanz im Herbst das Bild von Teichufer und Staudengarten.

Impressum

Kontakt